Interview mit Lesung: Andreas Ebert - Schwarzes Feuer-Weißes Feuer

Schwarzes Feuer-Weißes Feuer_Ebert
Ort
Evangelische Stadtakademie Nürnberg, Eckstein Raum E.01, Burgstraße 1-3, 90403 Nürnberg
Termin
Hinweise zum Termin

DozentIn:
Andreas Ebert, Pfarrer; Meditationsanleiter Oliver Behrendt

Im Judentum heißt es, heilige Schriften leben durch schwarzes und weißes Feuer. Mit »schwarzem Feuer« sind die geschriebenen Worte gemeint. Das »weiße Feuer« sei der Erfahrungs- und Interpretationsraum zwischen den Zeilen.
In seinem neuen Buch zeigt Andreas Ebert, wie sehr beides für einen lebendigen spirituellen Weg nötig ist. Mit gut 40 Jahren Erfahrung als Seelsorger, Enneagrammlehrer und Autor entwickelt er, wie Glaube und moderne Erfahrung in Familie, Sexualität, Liebe und Leid versöhnt werden.
Der Abend entfaltet christliche Spiritualität auf der Höhe unserer Zeit. Eine Einladung für jeden, sein Credo selbstständig neu zu entfalten.



Veranstaltungsnummer:
8801

Veranstalter:
Evangelische Stadtakademie Nürnberg
Burgstraße 1-3
90403 Nürnberg
Tel. 0911/214-2121
Fax. 0911/214-2122
Email: stadtakademie@eckstein-evangelisch.de
Internet: www.evangelische-stadtakademie-nuernberg.de

Kosten:
5,00 € /3,00 €
Vorverkauf Eckstein i-Punkt oder unter Tel: 0911-21421 40

 

Andreas Ebert

Schwarzes Feuer - Weißes Feuer


» Zum Claudius Shop

Interview mit Lesung: Andreas Ebert - Schwarzes Feuer-Weißes Feuer